Cpumon-plugin

Aus VDR Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Inhaltsverzeichnis

Beschreibung

Autor: Philipp Glass

Plugin, das in Zeitintervallen Information aus /proc/stat für user, system, nice und idle-Prozesse in einem Diagramm auf dem OSD ausgibt.

Status

Letztes Update 07/2009

Das Plugin wurde für vdr-1.4.5 geschrieben und getestet. Lauffähigkeit mit anderen Versionen ist möglich, jedoch nicht garantiert.

Bilder

Bedienung

Wird das Plugin per Menu oder "Hotkey" eingeschaltet, dann werden die letzten 150 Messwerte der CPU-Auslastung angezeigt. Mittels "kDown" kann das unterlagerte Gitter an- und abgeschaltet werden. Die Farbtasten stehen jeweils für eine der vier Funktionen, die jeweils separat ein- und ausgeblendet werden können. Die Messwerte-Datenstruktur kann mittels "kUp" zurückgesetzt werden. Jede nicht spezifizierte Taste beendet die Ausgabe des Plugins, jedoch nicht den Hintergrundthread, der ständig neue Messwerte aufnimmt.

Softwareanforderungen

Zum Lesen der CPU-Auslastung (Idle, System, User, Nice) muss /proc/stat existieren.

Einstellungen

Das Setup-Menu bietet die Möglichkeit, das Abfrageintervall und den Ausgabemodus zu ändern. Für den Ausgabemodus stehen drei Optionen zur Auswahl:

Modus Beschreibung
Punkte Die Messwerte werden als "Punktewolke" ausgegeben
Linien (ab v0.0.3) Die einzelnen Punkte werden linear mit einer Linie verbunden ausgegeben
ausgefüllt (ab v0.0.5) Balkendiagramm der Messwerte

Aktuelle Version

0.0.6a

Links

  1. Homepage des Plugins
  2. Spiegel