Mini-ITX

Aus VDR Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Von der taiwanesichen Firma VIA Technologies im Jahr 2003 genormter Formfaktor für Mainboards. Diese Mainboards haben die Größe von 17x17cm. Damit ist dieser Formfaktor kleiner als der Formfaktor micro-ATX eines Standard-Büro-PC-Mainboards (30,5x24,4 cm) oder eines normalen ATX-Mainboards. Dieser Formfaktor lässt sich aber auch in allen größeren ATX-Gehäusevariationen einbauen. Auf Mini-ITX Mainboards ist der Prozessor meist fest verlötet und nur ein PCI-Slot verfügbar, der sich mittels einer speziellen 2x VIA-Riserkarte (diese besitzt einen Chip und eine Jumperleiste zur Verteilung der Ressourcen) erweitern lässt. Damit funktioniert dann auch der Betrieb einer FF und einer Budget-Karte zusammen.

Für VDR beliebte Mainboards sind:

Links

  1. VIA Embedded Platform (Treiber, Technische Details, Produktübersicht)]
  2. VIA Technologies