Savvy

Aus VDR Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Inhaltsverzeichnis

Beschreibung

Savvy (S)avvy (A)udio file (V)ia (V)ideo clip (Y)anker

Savvy ist in der Lage, aus einer Aufnahme der Get the Clip-Sendung (tm) von Viva Plus (tm) die einzelnen Clips zu erkennen und als mp3-Datei abzuspeichern.

Features:

  • akzeptiert eine VDR-Aufnahme als Ausgangsmaterial
  • erkennt per OCR den Interpreten und den Titel des Lieds
  • abgleich der OCR-Erkennung mit der HTML-Seite der Sendung
  • id3-tag Vergabe
  • anheben der Lautstärke mittels normalize

Hardwareanforderungen

Keine.

Softwareanforderungen

Installation

MPlayer siehe mplayer-plugin

cd $SOURCEDIR
tar xvzf mpeg2dec-<VERSION>.tar.gz
cd mpeg2dec-<VERSION>
./configure --prefix=/usr/local
make
make install

cd -
tar jxvf normalize-<VERSION>.tar.bz2
cd normalize-<VERSION>
./configure --prefix=/usr/local
make
make install
cd -

Um savvy mit mpeg2dec-0.4.0 übersetzen zu können, müssen die Sourcen gepatcht werden.

Patch ist hier zu finden: http://vdrportal.de/board/thread.php?threadid=20154

tar xvzf savvy-<VERSION>.tgz
cd savvy.<VERSION>
zcat savvy.0.12b.diff.gz | patch -p1

In src/video.c Zeile 602 ist noch eine Änderung nötig:

- case -1:
+ case STATE_BUFFER:

Nun sollte sich savvy übersetzen lassen.

chmod 777 compile
./compile

Tip: Wichtig hierbei das "savvy" parallel, zu mpeg2dec-0.4.0 entpackt wurde, anderen falls ist "compile" anzupassen:

# Set this according to your folder containing the (compiled) libmpeg
mpeg2decFolder=../mpeg2dec-0.4.0
               ^^^^^^^^^^^^^^^^^

Konfiguration

Savvy startet man am besten aus der reccmds.conf heraus.

Starte savvy  : /usr/local/bin/savvy.sh -start
Beende savvy? : /usr/local/bin/savvy.sh -kill

Zum Testen sollte man jedoch von der Kommandozeile gebrauch machen.

Einstellungen werden in settings vorgenommen, viel zu "schrauben" gibt es nicht, wer möchte kann Definieren wo savvy die Dateien speichert.

#Temporary data path (~double the size of the capture file is needed!)
#Warning: Currently no spaces or other special characters allowed!
#Note: remember the last "/"!
./tmp/
^^^^^^
#
#
#MP3 Data path (The folder, where resulting files should be created)
#Warning: Currently no spaces or other special characters allowed!
#Note: remember the last "/"!
./mp3/
^^^^^^

Probleme

Siehe: http://vdrportal.de/board/thread.php?threadid=20154

Optionen

... Beschreibung
-v[vvv] Verbose output (You may add multiple v's)
-indy Don't use track list "./gettheclip.html"
-t Shows the track list
-a Create a special audio stream
-w Interprete AudioStream as wave file
-nd Don't delete temporate files
-nn Don't run "normalize"
-sc Save cut infos after checking to "./cutfile"
-lc Load and execute cutfile "./cutfile"

Links

  1. MPlayer
  2. Lame
  3. Mpeg2dec
  4. Normalize
  5. Homepage von Savvy